Mai 282015
 

Lieber Bürgermeister,
Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder des Gemeinderates,

Ich möchte Sie / Euch herzlich zu einer besonderen Veranstaltung auf der Sportanlage Seekrug einladen.

Am

Samstag, den 13.06.2015 ab 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

findet auf der Sportanlage eine Veranstaltung der DO-IT! Gesellschaft für Field-Promotion zum Thema „Blindenfußball“ statt.

Unterstützt wird das Projekt von der Deutschen Telekom und nennt sich : „Neue Sporterfahrung“ mit der Deutschen Telekom

Als einziger Verein in Schleswig Holstein nimmt der SV Knudde 88 Giekau daran teil.

Geplant ist von

  • 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr mit der A- und B-Jugend und ab
  • 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr mit der Frauenmannschaft

zwei Trainingseinheiten zu absolvieren.

Anschließend gibt es von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr eine Nachbetrachtung.

Hierzu reist aus Düsseldorf eine Gruppe Aktiver Spieler der Blinden Bundesliga an.

Zusammen wollen wir dann ab 14.00 Uhr bis  17.30 Uhr am Seekrug Fußball spielen.

Hierzu wird ein Fußballfeld aufgebaut, es werden an die sehenden Sportler „Brillen“ ausgegeben und gemeinsam wird dann Fußball gespielt.

Für unsere Sportler eine Lebenserfahrung und sicher auch ein „Einblick“ in die Welt der Menschen mit Handicap.

Fußball ist eben viel mehr als nur ein 1:0! Und dafür stehen wir bei der SV Knudde 88 Giekau sehr gerne wieder einmal als Partner eines solchen Projektes zu Verfügung.

Weitere Infos unter

https://www.anstoss.telekom.com/neue-sporterfahrung

Der Verein würde sich über zahlreiche Besucher dieser interessanten Veranstaltung sehr freuen!

Im Folgenden das Infoschreiben des Veranstalters aus Düsseldorf:

„Vielen Dank für Ihre Anmeldung und Ihr damit verbundenes Interesse an der „Neuen Sporterfahrung“.
Gerne möchten wir den SV Knudde 88 Giekau mit unseren Übungsleitern der „Neuen Sporterfahrung“ besuchen und Ihren Nachwuchskickern/innen eine erste Erfahrung mit der Lebenswelt blinder und sehbehinderter Menschen vermitteln.
Die aktuelle Tour findet im Zeitraum von März bis Juni statt. Anbei möchte ich Ihnen kurz ein paar Informationen zur einfacheren Terminfindung mitteilen:
Besuch von unseren Übungsleitern und Spielern der Blindenfußball-Bundesliga und erlebten mit der Sportart Blindenfußball eine ganz „Neue Sporterfahrung“.
Die Anzahl der Spieler ist aufgrund des mitgebrachten Equipments auf 25 Teilnehmer/Einheit begrenzt
Bei der Mischung von mehreren Jugendmannschaften sollte der Altersunterschied nicht zu groß sein
Alle benötigten Materialien werden von uns gestellt. Die Einheiten sind für Sie komplett kostenfrei
Die Spielfeldgröße beträgt weniger als 1/4 des Fußballfeldes

Andreas Pauls
Junior Project Manager“

Mit den besten Grüßen vom SV Knudde 88 Giekau

Volker Tarnowski

 Posted by at 10:39

Sorry, the comment form is closed at this time.